Startseite | Aktuelles | Organisatorisches | Konzeption | Eltern | Kinder | Personal | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

                                                                                                                                         29.03.2020

Liebe Eltern,

Es erreichen uns derzeit Nachfragen, wie während des laufenden Betretungsverbotes aufgrund der Corona-Pandemie die Elternbeiträge gehandhabt werden. Der aktuelle Stand ist, das wir mit der Einschränkung der Betreuung in der Einrichtung eine staatliche Verfügung umsetzen. die Kosten der Einrichtung laufen unabhängig von der Betreuung weiter. Insofern müssen wir auch die Elternbeiträge erheben. Das Frühstücksgeld wird selbstverständlich nicht eingezogen.Ob wie die Elternbeiträge zurückerstatten können, werden wir mit den zuständigen Stellen klären und Sie entsprechend informieren.

Wir bitten sie daher derzeit von Nachfragen abzusehen, weil wir noch keine definitiven Aussagen tätigen können. Wir werden sie weiter informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Pfarrer Peter Bartelme         Silvia Pfister                                Ulrike Straub                                                                 Träger                                      Geschäftsführerin                     Kita-Leitung

 Liebe Eltern

sicher hat Sie alle schon die Nachricht über ein Betretungsverbot für Eltern und Kinder in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen oder heilpädagogische Tagesstätten

ab Montag, 16. März bis einschließlich Samstag, den 18. April 2020 erreicht.

Es wird Ausnahmen vom Betreuungsverbot geben, wenn beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Falle von Alleinerziehenden der/die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 Auch im Haus für Kinder werden im Bedarfsfall diese Kinder in einer Notgruppe betreut. Bitte melden sie sich bei Bedarf telefonsich oder per E-Mail.

Details entnehmen sie bitte der Elterninformation des Staatsministeriums:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Die diesjährige Schuleinschreibung entfällt in der zuletzt geplanten Form.

Die Schulleitung wird sich auf dem Postweg mit den Eltern der Vorschulkinder in Verbindung setzen. 

Nachrichten

--- Keine Nachrichten ---
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.